Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Visionssuche in den Vogesen

8. Juni – 16:00 - 19. Juni – 14:00

€240 – €1180

„Es gibt Zeiten in deinem Leben, da ist es nötig, alles hinter dir zu lassen. Zeit, hinauszugehen und mit Gott alleine zu sein, mit der Natur, mit ihren Wesen.“ Steven Foster

Die Visionssuche als eines der ältesten Rituale der Menschheit bietet dir einen Raum, um in der Natur in Verbindung zu kommen mit deiner inneren Weisheit, dem Land und dem, was größer ist als wir.
Besonders in Zeiten von Übergängen, in Zeiten, wo die Grundfesten des Lebens wackeln, grundlegende Entscheidungen anstehen oder wir bewusst einen neuen Lebensabschnitt beginnen möchten, kann dir die Visionssuche Klärung, Verbundenheit und Stärkung geben.

Bist du gerade an einem Punkt in deinem Leben, wo du nicht weiter weißt? Zweifelst du an dem, was du tust? Das Alte, dir Bekannte, trägt nicht mehr, das Neue ist noch nicht da …
Fragst du dich nach dem Sinn deines Lebens? Wer du eigentlich bist?
Hast du das Gefühl, in einem Kokon festzustecken, der schon an einigen Stellen zwickt und dich einengt?
Hast du eine Ahnung, dass da noch mehr sein könnte, dass etwas auf dich wartet, was noch gelebt werden möchte?
Spürst du das feine Ziehen deiner Seele – hin zu dir selbst, zu deinem Platz im Leben?
Bist du bereit, dich noch stärker auf DEIN Leben einzulassen, und brauchst dafür Bestärkung?

Dann ist dies ein guter Zeitpunkt, auf Visionssuche zu gehen.

„Tief in dir kennst du die Wahrheit. Es ist Zeit, über die Schwelle zugehen. Es ist Zeit, den Schritt zu wagen. Es ist Zeit, dein Leben in Besitz zu nehmen. Es ist Zeit, zu erwachen und loszulassen, denn dein authentisches Sein wartet auf dich.“ Steven Foster

Begib dich mit all deinen Fragen, Anliegen, all den unausgedrückten Gefühlen, deinen Träumen und Sehnsüchten in die Natur.
Lausche dem Land, auf das, was die Natur dir zu sagen hat und was aus der Begegnung mit der Natur in dir aufsteigt.
Wende dich an das, was größer ist als wir.
Mache die Erfahrung, mit all dem getragen zu sein.
Tauche in die Tiefe deiner Seele ab, um dort sowohl deinen Drachen als auch deinen Geschenken an die Welt zu begegnen.
Entdecke deinen ureigenen Ausdruck, dein Geschenk an die Welt.

„Sage mir, was hast du vor mit deinem einen, wilden und kostbaren Leben?“ Mary Oliver

Der Ablauf der Visionssuche:

Vorbereitungszeit:
Die ersten Tage dienen als Vorbereitung für deine Visionssuche. Mittels Schwellengängen, Naturaufgaben, Coaching und Spiegeln, Zeiten im Council (Redekreis) wirst du dich mit deiner Absicht für die Visionssuche auseinandersetzen. Was ist es, wofür die 4 Tage und Nächte hinaus gehst?!
Du bekommst die Prozesse der anderen Teilnehmenden mit, wodurch tiefe Verbundenheit entsteht, die dir auch in deiner Solozeit Halt geben wird.
Wir bereiten dich inhaltlich und praktisch vor, so dass du deine Solozeit in einem sicheren und gehaltenen Rahmen begehen kannst.

Deine Solozeit:
Du verbringst – nur mit dem Notwendigsten ausgestattet – 4 Tage und Nächte in der Natur. Du fastest, begegnest dir selbst im Spiegel der Natur, machst deine eigenen Rituale, dein Gebet, stellst auf deine Art und Weise Kontakt mit all dem Lebendigen um dich herum her. Du lässt dich von deiner Seele führen.

Rückkehr:
Nach Deiner Solozeit kehrst du zurück in die Gemeinschaft. Du erzählst deine Geschichte und erhälst von uns einen kraftvollen wertschätzenden Spiegel, der dich unterstützt, das Erlebte zu verstehen und in deinen Alltag zu integrieren. Außerdem wirst du auf deine Rückkehr vorbereitet, um deine Geschenke Stück für Stück in die Welt bringen zu können.

Der Ort:
Die Visionssuche findet auf einem wunderschönen Stückchen Erde statt, im Land der 1000 Seen (Mille Étanges) in den Vogesen. Ein Häuschen in Alleinlage ist unsere Basis. Dort können wir unsere Zelte aufzuschlagen, bei Bedarf ist auch Übernachtung im Zimmer möglich. Bei Regenwetter steht uns ein gemütlicher Seminarraum zur Verfügung. Es ist ein Ort, der uns hält und von einer jungen Frau mit viel Herz und Seele gehütet wird.
Dort tauchen wir in unsere Naturzeit ein inmitten der wilden und recht einsamen Natur der Vogesen. Mit einem wilden Bach, in dem man baden kann, vielen Felsen und gleichzeitig einem Hochplateu mit viel Weite und vielen Weihern.

Details

Beginn:
8. Juni – 16:00
Ende:
19. Juni – 14:00
Eintritt:
€240 – €1180
https://wildnisschule-schwarzwald.de/initiatische-naturarbeit/visionssuche/

Veranstalter

Wildnisschule UrNatur
Telefon:
07645-9178410
E-Mail:
info@wildnisschule-schwarzwald.de
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Vogesen