Alle Beiträge

Die Health Kinesiology

Die Health Kinesiology

Kinesiologie steht für die „Bewegung der Körperenergie“. Kinesis kommt aus dem Altgriechischen und steht für Bewegung. Es handelt sich um die Wissenschaft der Bewegung. Die Grundlagen dieser Bewegungs­forschung gehen unter anderem sogar auf Aristoteles (384 – 322), Platon (428 – 347), Leonardo da Vinci (1452 – 1519)
und Galileo Galilei (1564–1642) zurück.

Heilende Zärtlichkeit – Wie Berührung tief heilen kann

Heilende Zärtlichkeit – Wie Berührung tief heilen kann

Berührung heilt. Dieses Wissen ist so alt wie die Menschheit. Es ist tief in unserer Intuition verankert. Auch in Zeiten vielfältiger medizinischer und psychotherapeutischer Fortschritte ist sie die am tiefsten greifende Möglichkeit, mit der wir Selbstheilungsprozesse in Gang setzen können. Doch was genau ist es, was da heilend wirkt? Es ist nicht ein bloßer mechanischer Einfluss auf bestimmte Körperstrukturen und auch nicht eine unerklärliche Energieübertragung. Es ist die Zärtlichkeit der Berührung. Es ist das sinnliche Strömen, das wir mit ihr im Körper anregen. Was letztendlich das körperlich und seelisch Heilende ist, sind sehr zärtliche, schmelzende, uns tief berührende und erregende Gefühle, die frei durch unseren Körper fließen.

Geistiges Heilen – Über innere und äußere Kinder

Geistiges Heilen – Über innere und äußere Kinder

Wenn Klienten meine Praxis betreten, achte ich darauf, welche Energien oder Wesen mit ihnen zur Tür hereinkommen und nehme ihr Energiefeld wahr. Das können sehr helle Licht- und Engelenergien sein oder auch dunklere schwere Energien, Familienangehörige, Verstorbene, Ahnen, Schutzengel, schamanische Krafttiere und – allen voran – das innere Kind. Da ich einen guten Draht zu inneren Kindern habe, werde ich oft empfohlen, wenn eines von ihnen in Not ist …

Ganzheitlich – ein Wort in aller Munde

Ganzheitlich – ein Wort in aller Munde

Doch was bedeutet es eigentlich genau?
Das Team des Vitarium – Naturheilpraxis für 360°-Coaching und ganzheitliche Therapie
beleuchtet im Interview mit La Vida den Begriff aus verschiedenen Blickwinkeln.

Hochsensibilität – mit feiner Wahrnehmung leben

Hochsensibilität – mit feiner Wahrnehmung leben

Wir alle unterscheiden uns aufgrund unserer Veranlagungen in einer Fülle von Eigenschaften. Dies betrifft auch die Art und Weise, wie detailliert wir Sinneseindrücke wahrnehmen und wie intensiv wir diese verarbeiten. Die grundsätzliche Fähigkeit zur Wahrnehmung und Verarbeitung von Sinneseindrücken wird Sensitivität genannt. Obwohl es sich hierbei um einen sehr grundlegenden Wesenszug handelt, den wir von klein auf mitbringen, wird er erst seit etwa 25 Jahren erforscht. Elaine Aron hat mit dem Konzept der Hochsensibilität als Erste darauf hingewiesen, welche Auswirkungen eine hohe Sensitivität hat. Bei Tieren ist ein ähnliches Phänomen schon länger bekannt und wurde bei über 100 Tierarten gefunden.

Sexualität & Heilung – Über die Lust, ganz zu werden

Sexualität & Heilung – Über die Lust, ganz zu werden

Es ist Frühling, lass uns über Sex reden! Wir machen es uns in einer Ecke gemütlich mit einem leckeren Tee und viel Zeit. Alle Probleme und Verdrehtheiten lassen wir erst mal beiseite. Erzähl mir etwas von Dir, das Du noch nie jemandem erzählt hast. Ich möchte wissen, wie es für Dich ist, hier und jetzt in Deinem Körper zu sein. Erzähl mir, worauf Du Lust hast …

Der Umgang mit Schmerz in der Eutonie

Der Umgang mit Schmerz in der Eutonie

Viele Menschen mit anhaltenden oder chronischen Schmerzen neigen dazu, Bewegung zu vermeiden und entwickeln eine Angst davor, sich zu bewegen. Allein der Gedanke an Bewegung sowie die Erinnerung an eine Bewegung, die zu den Schmerzen geführt hat, kann Schmerzen...

Seit Jahrtausenden erprobt: Hatha Yoga

Seit Jahrtausenden erprobt: Hatha Yoga

In Indien gilt Hatha Yoga seit Jahrtausenden als eine erprobte und bewährte Methode zur Höherentwicklung des ganzen Menschen. Er ist ein klassischer Weg zur Integrierung von Körper, Geist und Seele in höchster Harmonie.

Blutegeltherapie: Wiederentdeckung einer „lebendigen Medizin“

Blutegeltherapie: Wiederentdeckung einer „lebendigen Medizin“

Ist von Blutegeln die Rede, denken die meisten Menschen an: glitschig, schwarz, blutrünstig und einfach ekelhaft. Dabei sind Blutegel genauer betrachtet vielfarbig gemustert, elegante Schwimmer, völlig ungefährlich, gar nicht eklig – und vor allem hilfreich.

Partnerschaft als Entwicklungsaufgabe

Partnerschaft als Entwicklungsaufgabe

Partnerschaft als Entwicklungsaufgabe – Ein weiblicher Blick  Von Carmen Gaadt „Frau-sein“ heißt, sich als Schöpferin des Lebens zu erkennen und zu ermächtigen. Die Zeit, in der wir leben, stellt hohe Ansprüche und wir lernen selten, was das eigentliche Wesen von Mann...

Tantra – Erfahre dich im Raum des Seins

Tantra – Erfahre dich im Raum des Seins

Tantra bedeutet Weben und Ausdehnen – und beschreibt einen spirituellen Weg, der in den alten indischen Schriften festgehalten ist. Im Tantra verweben wir unser Bewusstsein mit unserem Körper, unserem Herz und unserer Sexualität. Wir dehnen unser Bewusstsein aus und...

Catlike – „Körper und Psyche verbinden“

Catlike – „Körper und Psyche verbinden“

Dipl.-Psychologe Philipp Alsleben, Heilpraktiker für Psychotherapie und Gründer der Catlike-Methode, im Gespräch mit LaVidaPhilipp, was genau ist Catlike? So nenne ich meinen Ansatz für persönliche Entwicklung und Heilungsprozesse. Ich wollte eine Systematik finden,...

Tierkommunikation – „Heartcoaching“ mit Tieren

Tierkommunikation – „Heartcoaching“ mit Tieren

„Ach, könntest du nur sprechen!“ Hast du dir das auch schon mal sehnlichst gewünscht, als dich (d)ein Tier vielbedeutend angeschaut hat und du irgendwie das Gefühl hattest, es möchte dir etwas sagen?

Was tun bei Problemen mit der Verdauung?

Was tun bei Problemen mit der Verdauung?

Für Leckermäuler ist die Advents- und Weihnachtszeit eine der Hochphasen im Jahreskalender. Süße Plätzchen, Marzipan und Lebkuchen geben sich ein Stelldichein mit üppigen Festtagsmenüs.

Abtauchen am Achensee

Abtauchen am Achensee

Bitte nicht wörtlich nehmen, denn der größte See Tirols ist nicht nur sehr tief, sondern im Winter auch sehr kalt – schließlich ist er schon im Sommer eine eher frische Angelegenheit.

„Durch Meditation wird der Geist friedlich“

„Durch Meditation wird der Geist friedlich“

Wir leben in stressigen Zeiten. Eine der besten Methoden, Inseln der Ruhe im Alltag zu schaffen, ist die Meditation. Gesunde Medizin sprach mit der Meditationslehrerin und Autorin Maren Schneider.

Ins rechte Licht gesetzt: Beleuchtungstricks

Ins rechte Licht gesetzt: Beleuchtungstricks

Stilvolle Möbel, die passende Wandfarbe, schöne Bilder an den Wänden – all das macht ein gemütliches Zuhause aus. Doch nichts davon kann wirken, wenn es nicht ins rechte Licht gesetzt wird.

Kinesiologie – Fragende Berührung

Kinesiologie – Fragende Berührung

Das bekannteste Element der Kinesiologie ist wohl der Indikator-Muskeltest, der anzeigt, was dem Körper gut tut und was nicht. Doch ist die ,,Lehre von der Bewegung” weitaus komplexer.

Bitterstoffe: Gutes für den Magen

Bitterstoffe: Gutes für den Magen

In der Weihnachtszeit wird besonders gut und reichlich gegessen. Viele klagen danach über Blähungen, Völlegefühl oder Bauchkrämpfe.

Gute Laune – auch im Winter

Gute Laune – auch im Winter

Hin und wieder kann der Winter ja sehr schön sein: Wenn dicke Schneeflocken vom Himmel fallen und die weiße Landschaft in der Sonne glitzert.

Yoga: Körper, Geist und Seele im Einklang

Yoga: Körper, Geist und Seele im Einklang

Früher wurden sie ein wenig belächelt: Buddhistisch angehauchte Yoga-Jünger, die – im Einklang mit sich selbst und mit ihrer Umwelt – ihr ,,Om” tönten. Heute ist Yoga in der Gesellschaft angekommen.

Starke Knie: Bewegung und Muskeln müssen sein!

Starke Knie: Bewegung und Muskeln müssen sein!

1.500 Mal am Tag wird das Knie im Durchschnitt gebeugt und gestreckt. Egal, ob im Alltag oder beim Sport, entscheidend für das reibungslose Funktionieren sind Bewegung und starke Muskeln.

Bad Brückenau, das Lieblingsbad von Ludwig I.

Bad Brückenau, das Lieblingsbad von Ludwig I.

Schon vor über 250 Jahren fühlten sich Könige und Adelige von dem fränkischen Kurort in der Rhön angezogen. Zur wahren Leidenschaft und Schauplatz einer großen Liebe wurde er jedoch für den Bayernkönig Ludwig I., der zwischen 1818 und 1862 allein 26 Mal hierher kam.

Soja – ein Allrounder

Soja – ein Allrounder

In der Soja-Heimat Asien hat Soja eine lange Tradition und wird dort geschätzt und verehrt. Sojamilch, frisch als Sprossen, Sojaöl, Würzmittel in Form von Sojasauce und als Spezialität wie Tofu werden auc

Problemhaut richtig pflegen

Problemhaut richtig pflegen

Schätzungsweise 20 bis 50 Prozent der Bevölkerung in Deutschland sind von trockener Haut betroffen. Besonders die Haut von Menschen mit Neurodermitis oder Schuppenflechte (Psoriasis) leidet in der kalten Jahreszeit.

Saunabaden – Hier geht’s heiß her!

Saunabaden – Hier geht’s heiß her!

Hektik und Stress des Alltags zerren an den Kräften. Ein gutes Gegenmittel: Saunabaden! Auf kaum eine andere Weise lässt sich in so kurzer Zeit etwas so Wirkungsvolles für Körper und Seele tun.

Jojoba – der Beauty-Profi

Jojoba – der Beauty-Profi

Schon vor Urzeiten entdeckten die Azteken ein Öl, das sie für ihre Ernährung, als Heilmittel und zur Pflege einsetzten: Jojoba-Öl. Heute ist es populärer denn je – als eines der wertvollsten Pflanzenöle im Wellness- und Kosmetikbereich.

Hände

Hände

Der erste Eindruck zählt. Und diesen fällen wir binnen Sekunden. Oft sind es die Hände, die wir sofort von unserem Gegenüber wahrnehmen – ob durch Händeschütteln oder gestikulieren. Hände lügen nicht: Sie verraten, wie viel Wert jemand auf sein Äußeres legt, ob er seinen Beruf mit dem Kopf ausübt oder wortwörtlich einem Handwerk nachgeht. Vor allem aber sieht man an den Händen das „wahre“ Alter eines Menschen.

Zeigt her eure Füße …

Zeigt her eure Füße …

In der Sommer- und Sandalensaison kommen Licht und Luft an die Treterchen. Doch leider offenbaren sich dann auch unschöne Fußprobleme wie Hornhaut, Schwielen und rissige Nägel. Höchste Zeit also für ein kleines Beauty-Programm.

Die Echte Kamille

Die Echte Kamille

Die Echte Kamille gehört zu den bekanntesten und wertvollsten Naturheilpflanzen überhaupt. Kein Wunder, das „Mutterkraut“ ist für seinen antiseptischen und vielseitigen Charakter bekannt, lässt sich innerlich wie äußerlich anwenden und findet in Arzneimitteln ebenso wie in vielen Kosmetikprodukten Verwendung: Ein wahrer Klassiker, der Schönheit und Gesundheit vereint.

Strahlend schöner Teint

Strahlend schöner Teint

Eine ebenmäßige, glatte und reine Haut ist Sinnbild für Schönheit und Gesundheit – so einen traumhaften Teint wünschen sich die meisten Frauen. Doch leider trüben nicht selten Irritationen, Pickelchen oder Fältchen das makellose Erscheinungsbild der Haut. Das kann Veranlagungssache sein oder auch das Resultat falscher Pflege. Da ist das richtige Beauty-Know-how gefragt.

Zaubernuss: Magie à la Mutter Natur

Zaubernuss: Magie à la Mutter Natur

Zaubernuss, Zauberstrauch, Hexenhasel – das klingt alles schon ein wenig nach Spuk, Hokuspokus und magischen Ritualen. Weit gefehlt, es handelt sich hierbei um eine vielseitige Pflanze, die nicht nur mit ihrem Aussehen, sondern vor allem dank ihrer wertvollen Inhalts- und Wirkstoffe „bezaubert“.

Kleine Traube, große Wirkung

Kleine Traube, große Wirkung

In vino veritas, im Wein liegt die Wahrheit. Und nicht nur das. Wein macht auch schön! Oder besser gesagt vor allem dessen Basis, die Weintraube. „Klein, aber oho“ heißt die Devise, denn trotz ihrer Größe sind Trauben wahre „Beauty-Powerpakete“: In der Schale, im Fruchtfleisch und im Traubenkern steckt die geballte Traubenkraft, die Wohlbefinden und Schönheit verspricht.

Sonne auf der Haut

Sonne auf der Haut

Mit dem Sommer steigt die Lust auf Sonne, Strand und einen schön gebräunten Teint. Damit die Haut dabei keinen Schaden nimmt, sollte man sie allerdings gut schützen und pflegen.

Alles Gute für Ihr Haar

Alles Gute für Ihr Haar

Walle-Mähne oder flotter Kurzhaarschnitt, Lockenschopf oder schlichter Pagenkopf – Wohlbefinden und Haarpracht scheinen bei vielen Menschen eng verknüpft zu sein. Ist die Frisur eher ein Problemfall, leidet oft das Selbstbewusstsein. Doch für volles und glänzendes Haar kann man einiges tun. Haare haben es nicht eilig: Gerade mal mickrige 0,3 Millimeter wächst ein Haar pro Tag – das macht rund elf Zentimeter im Jahr.

Beauty-Geheimnisse aus Asien

Beauty-Geheimnisse aus Asien

Das ferne Asien mit seinen oft jahrtausendealten Kulturen übt eine große Faszination aus. Und es ist Ursprung vieler überlieferter Schönheitsrezepte. Diese pflegenden und verwöhnenden Rituale kann man natürlich auch hierzulande wunderbar nutzen.

Schönheitspflege aus 1001 Nacht

Schönheitspflege aus 1001 Nacht

Hamam, Halawa, Henna-Tattoos – viele Beauty-Rituale aus dem Orient sind seit Jahrhunderten überliefert. Sie lassen uns in eine faszinierende Welt eintauchen und sind ein wahres Fest für Körper und Seele.